Sony Rahmenprogramm

Photo+Adventure 2019

Sony präsentiert sich 2019 mit einem umfangreichen Programm Live-Shootings, Q&A Sessions und Fachorträgen über Fotografie und Film+Video bei der Photo+Adventure. Als krönenden Abschluss findet am Sonntag ein Vortrag mit Andreas H. Bitesnich über INDIA statt.

Das Programm ist mit gültiger Messe Eintrittskarte kostenlos. Zutritt in die Sony Lounge (Schubert 3) nur nach Maßgabe der verfügbaren Sitzplätze.

10:00 | 11:00 | 12:00 | 13:00 | 14:00 | 15:00 | 16:00 | 17:00

Spannende Portraits - Daniel Gossmann

Sony / Halle B Stand 150

Der international tätige Werbe- und Modefotograf Daniel Gossmann zeigt aus der Praxis, wie jeder durch geeignete Aufnahmetechnik und Lichtgestaltung mit einer möglichst kurzen, aber effektiven Bildbearbeitung zielgerichtet und wirkungsvoll gestalten kann. Zusätzlich beschreibt er den Umgang mit dem Model, den Aufnahmebedingungen vor Ort und seine persönliche Fototechnik, um Portraitfotos den „letzten Schliff“ zu geben. Dabei wird er auch auf die neue SONY A7RIV genauer eingehen und die Vorzüge und Einsatzmöglichkeiten näher bringen.

Daniel Gossmann wurde 1984 in Eisenstadt geboren. Er absolvierte 2010 die Fotoschule Wien und legte 2011 die Prüfung zum Meisterfotograf ab. Anfang 2012 gründete er das Unternehmen Daniel Gossmann Photography. Ab 2013 arbeitete er bereits für Agenturen wie Elite London, Women Management Milan, Next Milan, IMG Milan, FORD New York, Wilhelmina NY und Marilyn Paris. Weiters fotografierte er mit Persönlichkeiten wie Hollywood Schauspieler Ralf Möller, Patrick Knapp-Schwarzenegger, Conchita Wurst oder Olympiasiegerin Michaela Dorfmeister um nur einige zu nennen. Ideenreichtum und Liebe zum Detail prägen seine Arbeiten. Als junges, kreatives Unternehmen steht DG Photography für Qualität, Zuverlässigkeit und Kreativität. Eigenschaften, die zum Erfolg seiner Projekte beitragen. Daniel Gossmann konzentriert sich bei seinen Arbeiten auf den Mode-, Werbe- und Reportagebereich.

10:00 - 11:00

Das Sony Alpha Universe - Pascal Häusermann

Sony Lounge / Schubert 3

Erhalte einen Einblick in das Sony Alpha Universum

Lerne die Produkte von Sony kennen und finde heraus:
• wie du deine bestehenden Objektive mit einer SONY Kamera kombinieren kannst
• welches Blitzsysteme von SONY zu dir passt
• wie du eine SONY Kamera mit deinem Smartphone verbindest und was du damit machen kannst
• warum die G-Master Objektive so speziell sind
• wie du Teil des Alpha Universums werden kannst!

11:30 - 12:30

Die Magie des Augenblicks - Mathias Kniepeiss

Sony Lounge / Schubert 3

Ein Vortrag über Ideen, Umsetzung und Wertschöpfung eigener Fotoprojekte.

Eigene Ideen und Fotoprojekte umzusetzen sollte ein wichtiger Bestandteil im Leben eines Fotografen sein. Anhand von Beispielen zeigt Ihnen Mathias Kniepeiss in diesem Vortrag den Weg von der Idee zur Realisation.

Anschließend findet am Messestand von Sony (Halle B, Stand 150) ein Q&A mit dem Vortragenden statt.

13:30 - 14:30

Arctic Horizon - Michael Schaake

Sony Lounge / Schubert 3

Früher reiste Michael Schaake ausschließlich nach Südafrika – inspiriert durch die Erzählungen seiner Tante, die in den 60er Jahren dort hin zog.

Nach vielen Jahren überzeugte ihn seine Frau doch noch davon, mit ihr den Hohen Norden zu bereisen. Er erinnert sich: „Mit den üblichen Vorurteilen über schlechtes und kaltes Wetter, stimmte ich dann irgendwann unwillig zu. Zum Glück, denn ich wurde mit dem Nordlandfieber komplett infiziert."

Michael Schaake kombiniert in seinem Vortrag beeindruckende Aufnahmen mit abenteuerlichen Erzählungen seiner Reisen vom Kap der guten Hoffnung bis zum Nordkap."

Anschließend findet am Messestand von Sony (Halle B, Stand 150) ein Q&A mit dem Vortragenden statt.

15:00 - 16:00

Weil Videos einfach mehr können: Ein Fachvortrag für den schnellen Einstieg ins Videofilmen - Stefan Tschumi

Sony Lounge / Schubert 3

VIDEO IS KING! Videos gehören zu den beliebtesten Formaten, egal ob in der Firmenkommunikation oder im Austausch unter Freunden. Videos begeistern Menschen, weil sie Geschichten erzählen und emotionalisieren. Dies machen sie auf eine Art und Weise, wie es kein anderes Format vermag – auch nicht die Fotografie. Früher brachten Reisende ihre schönsten Fotos aus fernen Ländern mit nach Hause. Heute zeigen sie ein spannendes Reisevideo oder lassen auf YouTube die Welt fast in Echtzeit an den Abenteuern teilhaben.

Beim Einsatz und der Kreation von Videos sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Das Schöne ist: Heute kann jeder zum Videoproducer werden. Alles, was es dafür braucht ist das passende Equipment und das Basiswissen darüber, wie die Videoproduktion funktioniert.

In diesem Vortrag gibt der Fotograf und Videoproduzent Stefan Tschumi einen Überblick über die technischen Aspekte der Videoproduktion, beleuchtet Vor- und Nachteile einzelner Kameramodelle und verrät, auf welche Geräte er in der Praxis setzt. Zudem werden die Kameraeinstellungen sowie die gestalterischen Basics der Videoproduktion behandelt. So wird garantiert, dass am Ende eines Drehtages das gesamte Material im Kasten ist, welches für den Videoschnitt benötigt wird.

Anschließend findet am Messestand von Sony (Halle B, Stand 150) ein Q&A mit dem Vortragenden statt.

16:30 - 18:00

Cinematisches Filmen mit Systemkameras und Camcordern von Sony - Reiko Beitz

Sony Lounge / Schubert 3

In diesem Workshop wird gezeigt, wie man szenische Aufnahmen erstellt, die zum einen schon fertig aus der Kamera kommen und zum anderen noch nachbearbeitet werden können und müssen. Es wird mit verschiedenen Bildraten, Profilen udn Fokusarten gearbeitet. Tips für die Nachbearbeitung, Verwendung externer Rekorder, Erweiterung mit Zubehör von Sony und anderen Herstellern, Software und Tools werden gezeigt.

Was Sie schon immer mal wissen wollten:
- Einstellung verschiedener Bildraten für Zeitlupe und Zeitraffer
- Was verbirgt sich hinter den verschiedenen Bildprofilen?
- Wie nutzt man ein Gimbal, um kreative Kamerafahrten zu simulieren?
- Welche Software ist interessant für die Nachbearbeitung?

10:00 | 11:00 | 12:00 | 13:00 | 14:00 | 15:00 | 16:00 | 17:00

Spannende Portraits - Daniel Gossmann

Sony / Halle B Stand 150

Der international tätige Werbe- und Modefotograf Daniel Gossmann zeigt aus der Praxis, wie jeder durch geeignete Aufnahmetechnik und Lichtgestaltung mit einer möglichst kurzen, aber effektiven Bildbearbeitung zielgerichtet und wirkungsvoll gestalten kann. Zusätzlich beschreibt er den Umgang mit dem Model, den Aufnahmebedingungen vor Ort und seine persönliche Fototechnik, um Portraitfotos den „letzten Schliff“ zu geben. Dabei wird er auch auf die neue SONY A7RIV genauer eingehen und die Vorzüge und Einsatzmöglichkeiten näher bringen.

Daniel Gossmann wurde 1984 in Eisenstadt geboren. Er absolvierte 2010 die Fotoschule Wien und legte 2011 die Prüfung zum Meisterfotograf ab. Anfang 2012 gründete er das Unternehmen Daniel Gossmann Photography. Ab 2013 arbeitete er bereits für Agenturen wie Elite London, Women Management Milan, Next Milan, IMG Milan, FORD New York, Wilhelmina NY und Marilyn Paris. Weiters fotografierte er mit Persönlichkeiten wie Hollywood Schauspieler Ralf Möller, Patrick Knapp-Schwarzenegger, Conchita Wurst oder Olympiasiegerin Michaela Dorfmeister um nur einige zu nennen. Ideenreichtum und Liebe zum Detail prägen seine Arbeiten. Als junges, kreatives Unternehmen steht DG Photography für Qualität, Zuverlässigkeit und Kreativität. Eigenschaften, die zum Erfolg seiner Projekte beitragen. Daniel Gossmann konzentriert sich bei seinen Arbeiten auf den Mode-, Werbe- und Reportagebereich.

10:00 - 11:00

Das Sony Alpha Universe - Pascal Häusermann

Sony Lounge / Schubert 3

Erhalte einen Einblick in das Sony Alpha Universum

Lerne die Produkte von Sony kennen und finde heraus:
• wie du deine bestehenden Objektive mit einer SONY Kamera kombinieren kannst
• welches Blitzsysteme von SONY zu dir passt
• wie du eine SONY Kamera mit deinem Smartphone verbindest und was du damit machen kannst
• warum die G-Master Objektive so speziell sind
• wie du Teil des Alpha Universums werden kannst!

11:30 - 12:30

Arctic Horizon - Michael Schaake

Sony Lounge / Schubert 3

Früher reiste Michael Schaake ausschließlich nach Südafrika – inspiriert durch die Erzählungen seiner Tante, die in den 60er Jahren dort hin zog.

Nach vielen Jahren überzeugte ihn seine Frau doch noch davon, mit ihr den Hohen Norden zu bereisen. Er erinnert sich: „Mit den üblichen Vorurteilen über schlechtes und kaltes Wetter, stimmte ich dann irgendwann unwillig zu. Zum Glück, denn ich wurde mit dem Nordlandfieber komplett infiziert."

Michael Schaake kombiniert in seinem Vortrag beeindruckende Aufnahmen mit abenteuerlichen Erzählungen seiner Reisen vom Kap der guten Hoffnung bis zum Nordkap."

Anschließend findet am Messestand von Sony (Halle B, Stand 150) ein Q&A mit dem Vortragenden statt.

13:00 - 14:00

Die Magie des Augenblicks - Mathias Kniepeiss

Sony Lounge / Schubert 3

Ein Vortrag über Ideen, Umsetzung und Wertschöpfung eigener Fotoprojekte.

Eigene Ideen und Fotoprojekte umzusetzen sollte ein wichtiger Bestandteil im Leben eines Fotografen sein. Anhand von Beispielen zeigt Ihnen Mathias Kniepeiss in diesem Vortrag den Weg von der Idee zur Realisation.

Anschließend findet am Messestand von Sony (Halle B, Stand 150) ein Q&A mit dem Vortragenden statt.

14:30 - 15:30

Weil Videos einfach mehr können: Ein Fachvortrag für den schnellen Einstieg ins Videofilmen - Stefan Tschumi

Sony Lounge / Schubert 3

VIDEO IS KING! Videos gehören zu den beliebtesten Formaten, egal ob in der Firmenkommunikation oder im Austausch unter Freunden. Videos begeistern Menschen, weil sie Geschichten erzählen und emotionalisieren. Dies machen sie auf eine Art und Weise, wie es kein anderes Format vermag – auch nicht die Fotografie. Früher brachten Reisende ihre schönsten Fotos aus fernen Ländern mit nach Hause. Heute zeigen sie ein spannendes Reisevideo oder lassen auf YouTube die Welt fast in Echtzeit an den Abenteuern teilhaben.

Beim Einsatz und der Kreation von Videos sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Das Schöne ist: Heute kann jeder zum Videoproducer werden. Alles, was es dafür braucht ist das passende Equipment und das Basiswissen darüber, wie die Videoproduktion funktioniert.

In diesem Vortrag gibt der Fotograf und Videoproduzent Stefan Tschumi einen Überblick über die technischen Aspekte der Videoproduktion, beleuchtet Vor- und Nachteile einzelner Kameramodelle und verrät, auf welche Geräte er in der Praxis setzt. Zudem werden die Kameraeinstellungen sowie die gestalterischen Basics der Videoproduktion behandelt. So wird garantiert, dass am Ende eines Drehtages das gesamte Material im Kasten ist, welches für den Videoschnitt benötigt wird.

Anschließend findet am Messestand von Sony (Halle B, Stand 150) ein Q&A mit dem Vortragenden statt.

16:00 - 17:30

Filmen mit der Sony Alpha und Sony Camcordern für Einsteiger - Reiko Beitz

Sony Lounge / Schubert 3

Filmen mit DSLM und Camcordern – Grundkenntnisse Video, optimale Einstellungen der Kamera, Aufnahmen in 4K, Zeitlupe und Zeitraffer, einige Tipps für die Nachbearbeitung und Ausgabe, Erweiterung mit Zubehör von Sony und anderen Herstellern.

Was Sie schon immer mal wissen wollten:
- Was bedeuten die Codecs und anderen Fachbegriffe im Bereich Video?
- Wie stellen Sie Ihre Kamera am besten ein, um möglichst komfortabel filmen zu können?
- Autofokus, Augen-AF, Gesichtserkennung, Echtzeit-Tracking für Video.
- Wie nehmen Sie einen hochwertigen Sound auf?
- Cages, Rigs, Rekorder und viele andere Erweiterungen für die Kamera.

16:00 - 17:30

INDIA - Andreas H. Bitesnich

Leher 3+4

Indien ist permanent in Bewegung – es bewegt sich zur Seite, nach hinten, nach oben und im selben Moment nach vorne. Indien ist Vergangenheit und Zukunft zugleich, die Zeit scheint hier nach ihren eigenen Gesetzmäßigkeiten zu vergehen. Indien, so heißt es, verändert das Leben.

» Weitere Details

OBEN