facebook_pixel

Fotoausstellungen der Photo+Adventure 2016

  • „Abenteuer Stadt - Stadt Abenteuer“ – Der P+A Fotowettbewerb 2016 / Empore
  • Die Hartlauer Fotogalerie – Die Bühne der Fotokunst / Empore
  • Faces Of The North – Ragnar AXELSSON (presented by Fine Art Galerie) / Empore
  • Faszination Papier – Hobl&Sohn / Empore
  • Jordanien – Achim Meurer (presented by Visit Jordan) / Stand 104
  • „KLAGEMAUER - eine fotografische Auseinandersetzung mit dem Holocaust“ – LIK Akadmie / Empore
  • „Mein König in seinem Reich“ – Diplomausstellung der Prager Fotoschule / Empore
  • Menschen und ihre Uhren – LIK Akademie / Empore
  • Namibia – Jörg Ehrlich / Stand 371
  • Österreichische Staatsmeisterschaft für künstlerische Fotografie 2016 – VÖAV / Empore
  • Our world is beautiful – CEWE / Empore
  • Reisefoto des Jahres – Foto.at / CEWE Fotowettbewerb / Empore
  • Trierenberg Super Circuit – Ein „best of“ aus den letzten Wettbewerbsjahren / Empore

Social Media

Werden Sie unser Facebook Fan oder folgen Sie uns auf Instagram, Twitter, Pinterest und co.

Hashtag: #pa16at

Die Fotoausstellungen im Detail

„Abenteuer Stadt - Stadt Abenteuer“ – Der P+A Fotowettbewerb 2016

Die 21 Siegerbilder des diesjährigen Photo+Adventure Fotowettbewerbs
Empore

Fotografie in all ihren Facetten ist bestimmendes Thema der Photo+Adventure.
Da die 10. Ausgabe der Photo+Adventure in Linz stattfindet – der UNESCO City of Media Arts – wurde nach einem Thema für einen Fotowettbewerb gesucht, das den Charakter der Veranstaltung und die Besonderheit des Standorts vereint – und  in „Abenteuer Stadt – Stadt Abenteuer“ gefunden.

Über 500 Einsendungen von rund 200 FotografInnen zeigten ihre außergewöhnlichen und dynamischen Interpretationen von Stadtabenteuern.

Zu gewinnen gab es Preise im Gesamtwert von EUR 5.000,- die von unseren Partnern und Ausstellern zur Verfügung gestellt wurden. Und noch ist es spanndend, denn die Gewinner wurden von der Jury zwar schon ermittelt, die Reihung der Plätze und die Bekanntgabe der Sieger erfolgt aber erst bei der Preisverleihung  und Siegerehrung, am Samstag, 12.11.2016 um 16:30 Uhr auf im Kongresssaal.

Die Hartlauer Fotogalerie – Die Bühne der Fotokunst

Empore

Die Hartlauer Fotogalerie fördert Österreichische Fotografen durch laufende Wettbewerbe und der anschließenden hochwertigen Präsentation der besten Wettbewerbsbilder in wechselnden Ausstellungen. 

Gezeigt wird eine Auswahl von Ausstellungsbildern aus dem Photo+Adventure Themenbereich: Reise – Natur – Outdoor.

Die Photo+Adventure Eintrittskarte gilt als Gutschein für den Besuch der Hartlauer Galerie, Am Pöstlingberg 12. Öffnungszeiten am Messewochenende von 11:00 - 19:00 Uhr

Faces Of The North – Ragnar AXELSSON

präsentiert von Fine Art Galerie
Empore

Die Ausstellung "Faces of the North" bietet eine Auswahl großformatigen Fotografien des Isländers Ragnar Axelsson aus der Arktis.

Axelsson ("Rax") gilt inzwischen als einer der besten Dokumentar-Fotografen unserer Zeit, davon zeugen nicht zuletzt die zahlreichen internationalen Preise, mit denen er bereits ausgezeichnet wurde, darunter dem renommierten "Grand Prize de Photo de Mer". Seine Arbeiten erschienen in den bekanntesten Zeitungen und Zeitschriften der Welt, beispielsweise in der New York Times, in Le Figaro, Newsweek und National Geographic sowie im Time Magazine oder im Stern. Axelssons Bilder werden weltweit in Museen ausgestellt, sowohl in London als auch New York, in Mailand, Moskau, Berlin, Paris und Hamburg.

In der Ausstellung "Faces of the North" sind neben Landschaftsbildern vor allem Porträtaufnahmen von Jägern in Grönland und Kanada zu sehen. Die unbeschreibliche Kälte und das immerwährende Eis zeigen sich in den Bildern von ihrer grausamsten Seite und fesseln gleichzeitig den Blick des Betrachters durch ihre atemberaubende Schönheit.

Jordanien – Achim Meurer

präsentiert von Visit Jordan
Halle A | Stand 104

Die alte Stadt Petra ist das kulturelle Highlight einer jeden Jordanien Reise. In Petra gibt es so viele Motive, dass man wahrscheinlich nie damit fertig werden würde. Gerade in den Schluchten von Petra bieten sich HDR Aufnahmen besonders an.

Ebenfalls ein Muss bei jedem Jordanien-Trip ist Wadi Rum, die wohl farbenfrohste Wüste, die man sich vorstellen kann. Bei "Wüste" denkt jeder zunächst mal an Sand. Aber Wadi Rum ist anders. Da gibt es eben nicht nur viel Sand, sondern auch jede Menge Felsen in verschiedenen Farben und Formen und eine Menge Pflanzen.

Gerade die Pflanzen mögen überraschen, denn so viel Grün würde man in einer Wüste nicht erwarten.

Die alte Römerstadt Jerash ist sicherlich ein weiters Highlight jeder Jordanien Reise. Wenn auch ein klassischer Touristen-Hotspot, lohnt die Besichtigung dieser riesigen Römer Stadt allemal. Sehr beeindruckende Kulisse!

Die berühmten Sehenswürdigkeiten sind ja landläufig bekannt, besonders die alte Stadt Petra. Aber worüber keiner spricht, ist die wunderschöne und total abwechslungsreiche Landschaft in Jordanien. Auf manchen Strecken sind innerhalb weniger Kilometer völlig unterschiedliche Landschaften zu Gesicht zu bekommen.

"KLAGEMAUER - eine fotografische Auseinandersetzung mit dem Holocaust“ – LIK Akadmie

Meisterklasse Digitale Fotografie der LIK Akademie für Foto und Design Linz
Empore

Angeregt durch ein gemeinsames Projekt Sharron Aubrey, mit Sharron Aubrey,  einer australischen Schauspielerin, die in Wien gerade auf Spurensuche für einen Spielfilm mit Holocaust Thematik ist, entstand bei einer Gruppe von Studentinnen des Lehrgangs digitale Fotografie der LIK Akademie für Foto und Design während der Sommermonate diese fotografisch konzeptionelle Aufarbeitung des Themas. Ralf Waldhart fotografierte an Originalschauplätzen in Mauthausen, Claudia Spiess sammelte fotografisch Gedenksteine in Wien und Lena Oberhofer, Felix Mayr und Doris Schiffer anonymisierten Personen in einer Befragung vor symbolischen Klagemauern.

„Mein König in seinem Reich“

Diplomausstellung der Prager Fotoschule
Empore

Ein Jahr lang beschäftigten sich die neun Teilnehmer/innen des Diplomjahrgangs der Prager Fotoschule Österreich intensiv mit jeweils einem fotografischen Projekt. Die Diplomarbeiten werden nun im Rahmen der Photo+Adventure von 12.-13. November 2016 ausgestellt. Diese können jeweils von 9.00 bis 19.00 Uhr im Design Center in Linz betrachtet werden. Die Ausstellungseröffnung findet am 12. November 2016 um 18.30 Uhr statt (Einladung erforderlich).

Die Ausstellung wird von Peter Hofstätter & Kurt Hörbst, Schulleiter der Prager Fotoschule, eröffnet. Die Diplome werden im Rahmen der Ausstellungseröffnung von den beiden Diplom-lehrgangsbetreuern Alexandra Grill und Wolfgang Lehner an die neun Diplomand/innen überreicht.

Die Diplomandinnen und Diplomanden:
Lisa Düwel (Hennef, Deutschland), Barbara Filips (Wien), Margret Gruber-Stadler (Tirol), Thomas Hofinger (Wien), Günter Holzleitner (Tirol), Sissy Pfarr (Oberösterreich), Gabriele Singer (Wien), Franz Stadlwieser (Tirol), Bernhard Wetzlmaier (Oberösterreich)

Namibia – Jörg Ehrlich

präsentiert von Diamir
Halle B | Stand 371

Der begeisterte Natur- und Reisefotograf ist Autor und Initiator zahlreicher Vorträge, Filme und Reportagen und entdeckt als Geschäftsführer des Dresdner Erlebnisreisenveranstalters DIAMIR  viele Wochen im Jahr neue Ziele in aller Welt. Seit 10 Jahren reist Jörg Ehrlich fast jedes Jahr oft mehrmals ins südliche Afrika und hat somit auch unzählige Male die schönsten Ecken Namibias besucht. Aus diesen Reisen entstanden sowohl spannende Reisevorträge als auch ein Fotokalender für das Jahr 2017.

Menschen und ihre Uhren – LIK Akadmie

Aussteller: Meisterklasse Digitale Fotografie der LIK Akademie für Foto und Design Linz
Empore

Menschen gehen täglich verschiedensten Passionen und Leidenschaften nach, sei es im Beruf oder in der Freizeit. Für viele ist dabei ihre Uhr ein unerlässlicher Begleiter. jede ihr ist ebenso individuell wie Ihr Träger.

Die Absolventinnen der Meisterklasse digitale Fotografie, der LIK Akademie für Foto und Design Linz hat es sich, im Rahmen ihres Gemeinschaftsprojekts zur Aufgabe gemacht, verschiedene Charaktere und ihre Uhren abzubilden. Entstanden sind dabei Bildpaare, welche den Menschen und seine Uhr im Kontext zu seiner jeweiligen Passion zeigen.

Österreichische Staatsmeisterschaft für künstlerische Fotografie - VÖAV

Empore

Die Staatsmeisterschaft für künstlerische Fotografie der Österreichischen Amateurfotografen wird jährlich unter dem Ehrenschutz des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur, unterstützt durch den österreichischen Fotohandel, vom Verband Österreichischer Amateurfotografen-Vereine (VÖAV) durchgeführt.

Gezeigt wird eine Auswahl von Bildern der VÖAV Staatsmeisterschaft 2016. Mit dabei sind Werke der Foto Jugendstaatsmeisterschaft. 

Our world is beautiful – CEWE

Das Beste aus dem CEWE Fotowettbewerb
Empore

Mit dem Fotowettbewerb “Our World Is Beautiful” hatte CEWE, Europas führender Fotoservice und Innovativer Online Druckpartner, dazu aufgerufen, die Schönheiten dieser Welt durch Fotografie zu zeigen. Ein Jahr lang haben Menschen aus ganz Europa traumhafte und hochwertige Aufnahmen eingereicht.

Reisefoto des Jahres – Foto.at / CEWE Fotowettbewerb

Empore

Die schönsten Bilder, die das Gefühl von Fernweh und Reiselust vermitteln und Fernweh übermitteln.

Trierenberg Super Circuit – Ein „best of“ aus den letzten Wettbewerbsjahren

Empore

Der weltgrößte Fotokunstwettbewerb TRIERENBERG SUPER CIRCUTI ist mit einer 50 Werke umfassenden Appetizerausstellung vor Ort! Bilder voller Emotion, ein Buffet für die Augen. Der Querschnitt des Bilderbogens auf der Messe macht Lust auf mehr!

Aktuell ist zum Zeitpunkt der Photo+Adventure die 400 Werke umfassende Ausstellung DIE BESTEN FOTOS DER WELT 2016 im Neuen Rathaus der Stadt Linz zu bewundern: von 5. - 27.11., täglich von 11.00 - 19.00 Uhr.

OBEN